Eröffnung “Stadtlabor Wilhelminenhofstraße”

Am Samstag, den 10. September, um 16 Uhr eröffnet der Industriesalon Schöneweide seine Ausstellung “Stadtlabor Wilhelminenhofstraße” mit Musik, Grill und schönen Gesprächen.

Das Stadtlabor Wilhelminenhofstraße ist eine Ausstellung im Prozess
und ein Experiment mit Bewohnern der Wilhelminenhofstraße.
Im Transitraum zwischen Ostalgie, Alltag, Neugier wurden Erinnerungen,
Bilder, Informationen und Wünsche vor Ort auf der Wilhelminenhofstraße gesammelt.
Sie fließen in die neue Ausstellung ein.
Im Industriesalon ist bereits umfangreiches Fotomaterial zur Geschichte der Straße vorhanden.
Dazu gehören Fotodokumentationen aus den Jahren 1962, 1989 und 1992.
Die interessanten Materialien werden gleichzeitig an weiteren Orten ausgestellt:
Im Raum der Stiftung Reinbeckhallen und in der Galerie Wilhelmine 5.
Die Ausstellung in der Stiftung Reinbeckhallen ist bis Mitte Oktober,
die in der Wilhelmine 5 bis Ende November zu sehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.