connected by lights – Das künstlerische Lichtfestival

Der Industriesalon engagiert sich für ein künstlerisches Lichtfestival, das die Berliner und ihre Gäste dazu animiert, den schönen Bezirk Treptow-Köpenick per Schiff zu entdecken. Im Mittelpunkt stehen 14 Kunstwerke – die Ufer der Spree werden zu einer leuchtenden Galerie. Eingeladen sind auch alle Anrainer, um zusammen mit den Künstlern ihre Gebäude und Ufer zu inszenieren. Die Festivalstrecke wird zu einer leuchtenden Verbindung – zwischen der Berliner Mitte und der Altstadt Köpenick.
In Vorbereitung hat bereits ein Kunstwettbewerb stattgefunden – in Kooperation mit dem Büro für Kunst im öffentlichen Raum des bbk. Die von einer Fachjury ausgewählten Entwürfe finden Sie im Anhang.

Ansicht der ausgewählten Lichtkunstwerke (pdf)

Geplanter Streckenverlauf & künstlerischer Arbeitsbereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.