Der Industriesalon hat eine Förderung beantragt für ein künstlerisches Lichtfestival, das im September 2021 stattfinden soll. Im Mittelpunkt stehen 14 Kunstwerke - eine leuchtende Galerie. Eingeladen sind auch die Anrainer, um zusammen mit den Künstlern ihre Gebäude und Ufer zu inszenieren. Die Festivalstrecke von der Berliner Mitte bis zum Rathaus Köpenick wird zu einer leuchtenden Verbindung. In Vorbereitung hat bereits ein Kunstwettbewerb stattgefunden - in Kooperation mit dem Büro für Kunst im öffentlichen Raum des bbk. Die von einer Fachjury ausgewählten Entwürfe finden Sie im Anhang.
Jetzt heißt es: fest die Daumen drücken!
Die Entscheidung über eine Förderung fällt im Dezember 2020.

Leider fällt auch die weitere Schöneweider Herbstlese dem Lockdown zum Opfer. Alle Veranstaltungen im November sind abgesagt.

30.10.2020, 19Uhr
ausverkauft!
Lea Streisand: "Hufeland Ecke Bötzow"
Mittelpunktbibliothek Alte Feuerwache

6.11.2020, 19Uhr
ausverkauft!
Paul Bokowski: "Bitte nehmen Sie meine Hand da weg!"
Mittelpunktbibliothek Alte Feuerwache

13.11.2020, 19Uhr
Regina Scheer: "Ahawah - das Vergessene Haus"
Industriesalon
Eine Spurensuche in der Berliner Auguststraße
AHAWA - LIEBE - stand bis in die dreißiger Jahre über dem Eingang des ehemaligen jüdischen Kinderheimes. Dann wurde es zur Sammelstelle für den Abtransport jüdischer Menschen in die Vernichtungslager...

20.11.2020, 19Uhr
Gerald Knaus: Welche Grenzen brauchen wir?"
Galerie SchöneWeide

27.11.2020, 19Uhr
Hans Waal: "Die Nachhut"
PEAK - Die Buchhandlung
Diese Lesung wurde verlegt in die
Elisabeth-Schulen, Edisonstraße 63

Kinderherbstlese
5.12.2020, 11Uhr
Julia Dürr: "Ich packe meinen Koffer"
Mittelpunktbibliothek Alte Feuerwache



Neues Angebot im Souvenirshop
Arbeitsschutzplakate aus den 40iger und 50iger Jahren - große Auswahl zu kleinen Preisen im Industrieslaon