Donnerstag, 26. Mai 2016, 17.30 Uhr
Bekanntes, Unbekanntes & Geheimes aus dem Werk für Fernsehelektronik (WF)


Kurzwellensender aus der DDR - eingesetzt in Kuba

In der Reihe "Insider-Geschichten" erzählt Joachim Kullmann u.a. von:
Mikrowellenherd - Visionen
Magnetrontransport mit Luftfracht - stören die Magnetfelder?
RIAS-Störsender - Standorte kamen ans Tageslicht
Plumbikons für das Farbfernsehen
NVA-Luftverteidigung hat Schwierigkeiten mit sowjetischer Radartechnik
Lieferung von Metall-Keramik-Trioden aus der SU für geheime Richtfunk-Strecken
Nachentwicklung der Siemens-Sendetriode RS 1032 C
Ultraviolett-Fotovervielfacher aus dem WF für Interkosmos-Satelliten
Plaudereien über die sowjetische Raumfahrt
Großsenderöhren aus dem WF und die deutsch-kubanische Freundschaft

Eintritt: 3,- Euro