Donnerstag, 11.Dezember 2014, 18 Uhr

Der Film über das Industriegebiet Oberschöneweide

In der rbb-Reihe „Geheimnisvolle Orte“
Erstausstrahlung am 30.September 2014
Die Filmemacher: Lutz Rentner und Frank Otto Sperlich
präsentieren ihren Film und diskutieren ihre Sichtweisen auf Oberschöneweide.

Aus der Film-Ankündigung:
Oberschöneweide hatte zu DDR‑Zeiten keinen guten Ruf. Das Areal stand für Schmutz und Dreck. Und doch wurde hier deutsche Industriegeschichte geschrieben. Innerhalb weniger Jahre entsteht eines der größten zusammenhängenden Industrieareale Europas mit etwa 25 kleinen und großen Werken.