Ausstellung: VON SCHÖNEWEIDER WÄNDEN

Finissage am Sonntag, dem 03.01.2016 um 16 Uhr
KULTUR im Heim

Ein Ausstellungsprojekt
über heimische Bilderwelten
im Industriesalon Schöneweide

 
Kuratorin: Angi Fischer
Fotografie: Georg Krause

 

 

Spieglein, Spieglein an der Wand ... bei dem Projekt VON SCHÖNEWEIDER WÄNDEN geht es allerdings nicht um egozentrische Königinnen - sondern um die ganz individuelle Schönheit unseres Zuhauses. Und dabei ganz besonders um die Lieblingsstücke an unseren Wänden.
Wohl jeder umgibt sich in der Welt daheim mit Bildern und ganz persönlichen Objekten, die das eigene Leben mehr oder weniger intensiv begleiten: Kinderzeichnungen, Plakate, Selbstgemachtes, Ölbilder, Skulpturen oder Ähnliches.
Zu jedem Lieblingsstück gibt es natürlich auch eine kleine Geschichte.


Für die Ausstellung verlassen diese Bilder / Objekte die eigenen Wände.
Sie werden im Industriesalon vom 30. Oktober 2015 bis 5. Januar 2016 ausgestellt - und erscheinen in einem ganz neuen Zusammenhang. So ergeben sich überraschende Begegnungen - vielleicht sogar ein neuer Blick auf Schöneweide?

Zu jedem Bild gibt es einen kurzen Text über seine persönliche Bedeutung und ein Foto von dem Raum, in dem sich das Kunst-Stück eigentlich befindet - fotografiert von Georg Krause


Öffnungszeiten: Mittwoch / Freitag / Sonntag 14 - 18 Uhr und bei Veranstaltungen

Eintritt frei

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (151030 Eröffnung Von Schoeneweider Waenden.doc)151030 Eröffnung Von Schoeneweider Waenden.doc[Einführung von Steffen Blunk]